Freitag, 18. Mai 2012

Nachtrag Muttertag und Schenklis einfach so.....

Hallöchen und einen schönen guten Tag!

Für meine Verhältnisse bin ich diesmal so richtig flott unterwegs, um euch zu zeigen, was ich noch so zum Muttertag bekommen habe...

Ich habe ganz schön gestaunt!
Ihr müsst wissen, dass wir am Muttertag selbst bei mir zu Hause essen, was nicht an einer schnorrenden Familie liegt, sondern ganz einfach an der Tatsache, dass an Muttertag selbst die Restaurants total überfüllt sind und Reservierungen im 1 1/2 Stunden-Takt vergeben werden. Also Hoppe di Hü, stopf dir alles rein, lass dein Geld liegen und verschwinde wieder....
Nö, du kannst nicht nur einen Hauptgang aus eine wutzikleinen Karte wählen, nimm das große Menü - was zwei Menüs zur Auswahl reichen dir nicht?", Ja wo gibt´s denn sowas? Du sollst ja ordentlich Kohle liegen lassen.. Also stopf dir Vorspeise, Suppe, Haupgang und Nachtisch rein..... und dann bitte, verzieh dich - tratschen kannst du mit Muttern irgendwo, nicht aber bei uns, hinter dir steht schon der nächste Gast, also ab mit dir.... So habe ich es schon erlebt und es hat mit gereicht. Ich mag doch an diesem Tag keinen Stress beim Essen! An diesem und an keinem anderen Tag! Somit koche ich! Ich glaub, meine Familie mag das auch! Essen gehen können wir an jedem beliebigen Tag! Genau das machen wir dann auch.... gemeinsam!

Aber nun zu meiner Überraschung!
Beates liebevolle Schenklis habe ich euch ja schon vorgestellt. Es gab trotzdem am Muttertag noch einige Stempelgummis einfach so (sie sind erst am Vortag angekommen!)....

Diesmal war Bianca dran! Sie hat mir eine Uhr mitgebracht! Schön groß und von ihr liebevoll gestaltet! Ich bin ganz hin und weg und - gemessen an meinem sonstigen Tempo - hängt das gute Stück auch bereits an der Wand! Super! Ich freu mich wie Oskar!

Tatata, hier ist es nun, das gute Stück!


Und weil´s so schön ist, nochmal im Detail! Die Mosaiksteinchen glitzern sooo schön!


 
Bianca, du hast mir eine riesige Freude damit gemacht! *Knutsch*

So ein Geschenk zum Muttertag, das ist doch eine gelungene Überraschung, oder nicht?

Schön nicht wahr? Aber das war´s noch nicht!

Gestern waren wir bei Beate, es gab ein bissi was zu tun und da hab ich auch noch ein Geschenk von ihr bekommen.....

Zuerst durfte ich ihr Erstlingswerk bewundern.... ein Notizheft, selbst mit der "brandneuen" Cinch hergestellt! Ein toll gestaltetes Cover - sagt man ja heute so - früher nannte man das Umschlag..... Zugegeben, es verdient den Ausdruck "Cover". Hatte wirklich diesen "Wow"-Effekt! Ich war hin und weg....    die Freude ist groß... dieses Büchlein ist meins!, Meins, ganz alleine meins! Ich freu mir einen Hax´n aus! Weil es mir sooo gefallen hat, bin ich diesmal so richtig schnell mit dem Posten...  Gell Beate, da staunst Du? Ich! bin sooo schnell......

Nun erstmal ein Foto von dem Werk.... (heute fotografiert!)


Ich finde das einfach nur "Geil"!  So sagt man ja heute in der Jugendsprache, wenn es einem wahnsinngi gut gefällt, oder? Mit gefällt´s! Dabei bin ich ja kein Teenager mehr, sondern eher so ein Grufty - steh ja schon mit einem Bein so kanpp dran...an der Gruft!  Nö, bislang bin ich noch nicht reingefallen, damit warten wir noch ein bisserl.... Das schnwindelige Gefühl so hin und wieder ist ja nur ein Glücksgefühl! Davon gibt es ja öfter was.....

Scherz beiseite, ich fühle mich noch gut und ich zeige euch nunmehr auch noch ein bissi was im Detail!


Toll dieses Mädel, nicht wahr? Dabei hab ich immer geglaubt, dass nur ich auf Stempelchen von Kenny K. stehe....


Der Oberhammer ist jedoch die Wand, die pinkfarbenen Buchstaben wurden embosst. Der Umschlag danach laminiert, damit ich länger meine Freude daran habe und vor allem, damit ich dieses Notizheft auch benutzee! Hier kann dem schönen Umschlag nix mehr passieren! Man sieht sogar duch die Laminierung, wie schön erhaben dieser Schriftzug ist. Ganz toll wirkt das, wenn es etwas dunkler wird, einfach superschön!

Tja meine Lieben, wer sich auch immer hierher verirrt, ich hoffe, es gefällt! Ich geh jedenfalls auf Wolke 7 spazieren! Geht es euch auch manchmal so?

Bis zum nächsten Eintrag!

Tschüüüs!
Angela

Kommentare:

  1. wow ich bin über die kometenhafte Geschwindigkeit meines Lieblingsgrufties mehr als erstaunt
    *zwinker*

    ich hatte ehrlich überlegt "meins, meins!" aufs "Cover" zu schreiben *kicher*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela, also da hast du ja tolle Geschenke bekommen und Bianca ist ja genauso talentiert wie Mama und Oma :-) Find ich echt super und wegen Muttertag hast du leider Recht, wir gehen aus diesem Grund auch nie an diesem Tag essen.

    Das Heftchen, dass jetzt ganz alleine Dir gehört ist Beate echt toll gelungen - super schön geworden und die Idee mit dem Laminieren werd ich mir gleich merken - spitze :-)

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende, viele liebe Grüße, Dominique

    AntwortenLöschen