Samstag, 28. Juli 2012

Ein Kärtchen zum Geburtstag

Hallöchen meine Lieben!

Heute gibt es mal wieder ein Kärtchen von mir. Ich bin momentan so "Kopfleer", es fällt mir richtig schwer etwas zu werkeln. Mir gefallen zwar meine Stempelchen und ich will auch immer noch neue dazu haben, aber damit etwas zu machen - tja das fällt mir so richtig schwer... und man sieht es auch - leider! Jeder Schritt ist eine schwierige Geburt.....

Heute hab ich ein Geburtstagskärtchen für einen lieben Freund (sogar da fällt es mir schwer!). Ich habe hier ein Motiv von Lili of the Valley gewählt, da das Schenkli an ihn ein Prickelwasser ist. Ich will hier gar nicht lange herumerzählen, seht es euch einfach selbst an.....

Ich hab da so richtig toll herumgekleckst. Bin auch beim malen über die Linien gekommen (hab ich zwar noch ausgebessert, aber leider kein Foto mehr davon gemacht - es sieht auf jeden Fall besser aus). So richtig glücklich bin ich damit allerdings nicht!
Der Mut der Verzweiflung hat mich allerdings weitergetrieben und so habe ich auch noch ein Detailfoto und eines vom Inneren der Karte gemacht. Hier habe ich eine Stanze von Cottage Cutz verwendet und sowohl die Buchstaben, als auch die Blüten selbst mit Farbe versehen....


Das Blümchen ist eine Stanze von Cheery Lynn. Die Blätter habe ich mit einer Stanze von Nellie Snellen gemacht. Ich liebe diese Stanzen, einfach zu handhaben, man braucht kein Maschinchen dazu und prägen kann man diese Blättchen auch ohne Aufwand.... Ich hätte gerne mehr solche Handstanzen von Nellie.... Ich würde mich sehr freuen...

So meine Lieben, bevor ich hier noch weiter herumjammere, weil nichts wirklich gelingt, verabschiede ich mich und wünsche jenen, die sich hierher verirren, ein schönes kreatives Wochenende!

Angela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen