Freitag, 27. Juni 2014

Der Mai - ein beruhigend normaler Monat und ein neues Spielzeug

Hallo meine Lieben!

Der Wonnemonat Mai - endlich ein angenehmer Monat!
Franzi musste zwar zur Nachuntersuchung wieder für 2 Tage ins Krankenhaus, aber da alles in Ordnung war, ist es ein beruhigender Aufenthalt!
Damit ich aber nicht so alleine bin, kam Freund Oskar zu Besuch. Erst folge der direkte Weg in die Küche (direkt vor den Kühlschrank), danach gab es noch viele Streicheleinheiten und kaum dreht man sich mal um, ist Oskar wieder verschwunden.......
Er hat ein neues Lieblingsplatzerl gefunden - Biancas Bett - und er fühlt sich hier so richtig wohl! Wie es halt so ist, nach einem Nickerchen und neuen Streicheleinheiten ging´s wieder nach draußen - da wird er ausgetrickst-.





Danach kam der Muttertag. Erstmals haben wir mit Kaffee und Kuchen gestartet und auch am Abend war kalte Küche angesagt, so mit Schinkenrollen und Schinkengervais, damit hatten auch alle ihre Freude.
Von meinem Mädels bekam ich ganz tolle Geschenke!






Von Beate bekam ich ein neues Spielzeug "Freu"! Von Bianca eine wunderschöne Orchidee und meine Lieblingsnaschis -
Trockenfrüchte, in diesem Fall "Ananas" Hmm, schmatz, lecker.





Danach setzte ich mich erstmals wieder an den Basteltisch und machte eine Box mit meinen Board! Geht einfach und schnell! Ich brauchte es wieder für die Postlerin, denn ein Paket war im Anflug!


Eigenartig ist nur, dass man diese "Übermaler" am Original kaum sieht, aber am Foto schaut es fürchterlich aus.  Ich habe hier mit dem Blender nachgebessert und auch der kleine Schmetterling bekam einen dunklen Körper. Leider ist sich ein neues Foto nicht mehr ausgegangen, was ich wirklich schade finde....


Der Rest des Monats verflog mit den div. Arbeiten, Einkäufen, Besuchen bei den Mädels und natürlich auch bei unserem neuesten Familienzuwachs "Shana".

Ich habe euch hier mal einige Fotos zusammengestellt! Bitte alle Profis jetzt nicht so genau hinschauen. Es sind nur "Schnappschüsse" eines Laien....

Hier habe ich auch Beate einmal erwischt, sogar halbwegs ok, denn normalerweise erwische ich sie nur in Bewegung und das schaut dann reichlich "A..." aus.

Meine Mädels beim "Herrichten" und Beate auch mal als "Aufstiegshilfe".


Bianca beim "Lenken" ohne Zügel unter Körpereinsatz und auch mal beim Reiten ohne Steigbügel.

Nach dem Training wird Shana von allem "Überflüssigem" befreit und darf sich endlich einmal so richtig im Sand "herumwutzeln". Mir gefällt es sehr, kenn ich doch dieses Verhalten so nur von einem Hund, aber auch Shana schreitet im Kreis, mit der Nase auf dem Boden und dann legt sie sich hin und wutzelt sich so richtig von einer Seite auf die andere und danach schüttelt sie sich so richtig heftig - ein toller Anblick!

Zum Abschluss noch eines meiner "Überraschungsbilder". Überraschung - weil es mir gerade noch gelang abzudrücken, als diese Beiden direkt auf mich zukamen - "Oma wir kommen!" Das nennt man wirklich eine Überraschung und ich finde, die Beiden passen so richtig gut zusammen. Da haben sich "Zwei" gefunden....
Mit diesem Foto verabschiede ich mich für heute! Bleibt mir treu, auch wenn ich hier im Augenblick eher von privaten Ereignissen berichte, als von kreativen Dingen.

Liebe Grüße
Angela








Kommentare:

  1. Das sind doch tolle Fotos- so richtig mitten aus deinem Leben und ich freue mich sehr, daran teilhaben zu dürfen! Der Kater ist ja ein Pracht Bursche- wunderschön. Auch freue ich mich, das es deiner Tochter wieder gut geht. Ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß - die beiden! Und mit dem Kleberteil viel Freud - ich habe es auch und bin happy damit ... es ist immer bereit - im Gegensatz zu mir hahahahaha

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Annelotte, meine Beiden sind ein tolles Gespann! Ich muss immer wieder schmunzeln. Auch so ein großes Tier hat eine verspielte Seele....
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen