Samstag, 2. August 2014

Blumen,Blumen,Blumen...

Hallo meine Lieben!

Blumen sind ja wohl das ganze Jahr über ein beliebtes Thema und sie erfreuen uns Bastler natürlich auch und sie werden im Bastelbereich in vielen Farben und Formen selbst gemacht. Selbst gemacht, das war dann auch bei mir der Fall, als ich von Beate zum Muttertag so eine Heißklebepistole mit Akku bekam.

Das Ding aufladen und daneben Stanzen, stanzen, stanzen, eine - sagen wir´s mal so - Sträflingsarbeit - noch dazu selbst verordnet.
Endlich war´s so weit, Akku aufgeladen, genügend Blümchen gestanzt und nun wurde geklebt..... mittendrin - der Akku ist alle - also heißt es warten und wieder Blümchen stanzen, dann ging es wieder weiter, ja bis eben wieder der Akku leer war. Da Frau sich ja beschäftigen kann, hab ich halt die Blütenmitte mit Stickles verziert und weiter ging´s.

Es wäre ja nicht ich, wenn ich da nicht auch etwas zu bematschkern hätte. Akkulaufzeit ist für mich definitiv etwas zu kurz, immer wieder zurück zum Aufladen behindert mich leider etwas, wenn ich schon einmal kreativ sein will. Der Klebestift kann nicht entfernt werden, denn er verschwindet auf "Nimmerwiedersehen" im Schacht und man weiss leider nicht, wann jetzt der Stift "alle" ist. Außerdem kann man ihn nicht entfernen, somit muss der Stift aufgebraucht werden, bevor man ev. einen färbigen Stift einsetzen kann. Für mich und meine Zwecke würde ich mir eine längere (ev. austauschbare) Spitze wünschen.  In der Hand liegen tut dieses Ding ganz passabel und vom Gewicht her ist es auch ok. Dieses Gerät ist nicht schlecht, aber mit der Lobhudelei einiger Menschen kann ich leider auch nicht´s anfangen. Zumal ja der Preisunterschied zur Kabelvariante doch ganz interessant ist. So gesehen hat die Kabelvariante schon etwas für sich, da müsste nur noch an einer ordentlichen Ablage gearbeitet werden, denn die Bügel die das Ding halten sollten sind etwas kurz geraten.
Trotz aller Widrigkeiten habe ich viele, viele  Blümchen produziert und damit habe ich dann Styropor-Kugeln beklebt. Diese Blütenkugeln hängen jetzt an einem Nylonfaden am Fenster und warten auf weitere Verzierungen.....

So sehen nun diese Dinger aus




 Sie hängen genau in dieser Reihenfolge in V-Form am Fenster. Von klein (Türkis) mittel (Blau), groß (Gelb-Rot), mittel (Lila) und klein (Rosa). Na, was sagt ihr, sind das jetzt genug Blümchen? Für heute war´s das wieder. Ich habe ja schon wieder etwas in Arbeit, die Fotos dazu gibt es in den nächsten Tagen. Bevor ich mich jetzt vertschüsse, möchte ich  Petra als neues Mitglied meiner kleinen Familie recht herzlich begrüßen!Sei herzlich Willkommen! Für heute sage ich "Tschüss" und wünsche euch ein schönes WochenendeAngela

 

Kommentare:

  1. Die sehn ja klasse aus und eine super Idee
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für dein Kompliment Gertrude!
      Ich wünsch noch einen schönen Sonntag
      Angela

      Löschen
  2. Danke für deinen Erfahrungsbericht - Wartezeit ist ja auch nix für mich also bleibe ich bei meiner bewährten mit Kabel ;o)
    Deine Blumenkugeln sind einfach wunderschön geworden - die Arbeit hat sich wirklich gelohnt! LG Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar!
      Es ist jedenfalls empfehlenswert mit bereits bekannten Produkten zu werkeln, ich habe mir dieses Ding gewünscht, weil ich es einfach bequemer haben wollte. Für einige Kleinigkeiten reicht es ja auch, aber ansonsten ist die altbekannte Klebepistole doch die bessere Wahl und zudem preisgünstiger...
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  3. ohhh ja - auf diese Lobhudelei bin ich damals auch rein gefallen und finde Deine Punkte, die Du bemängelst, genau richtig! Auch ich werde demnächst kritischer sein .... aber dafür sind Deine Bälle herzallerliebst geworden!
    Vielen Dank für die offene Einschätzung und lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kompliment Annelotte!
      Diesmal war ich halt schneller mit der Kritik als du - manchmal gelingt´s. Leider üben Menschen die so ein Produkt zum Testen bekommen keine Kritik. Sie unterstreichen nur die guten Seiten....... und welche Kritik sollte es auch auf der Seite des Herstellers schon geben? Einem geschenkten Gaul - na eh schon wissen.......
      Danke jedenfalls fürs Vorbeischauen und kommentieren.
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  4. Oh, die sehen ja superklasse aus. Toll gemacht und ein schönes Ergebnis zur Sträflingsarbeit.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment!
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  5. Deine Blütenkugeln sehen nach wirklich viel Arbeit aus, aber die hat sich auf alle Fälle gelohnt.
    Danke für deinen Erfahrungsbericht mit der Klebepistole, ich habe ja auch schon längere Zeit damit geliebäugelt, aber irgendetwas hat mich davon abgehalten. Und jetzt weiß ich auch, dass mich mein Bauchgefühl nicht getäuscht hat.
    Liebe Grüße
    Elvira

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elvira!
    Ich habe ja auch sehr lange überlegt, aber irgendwann kam wieder die Frage: "Was wünscht du dir zu..." Es sollte ja nicht zu teuer sein und mein Mädel hat ja mitgekriegt, dass ich mir diese Dinger in den verschiedenen Varianten immer wieder angesehen habe, aber mich nicht entscheiden konnte. So ist halt diese Entscheidung gefallen....
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen