Montag, 1. September 2014

Ein schickes Täschchen für ein Schoki

Hallo meine Lieben!

Ich habe im Augenblick Glück, denn ich habe wieder Internet-Verbindung. Warum das die letzten Tage nicht geklappt hat kann ich nicht sagen. Es funktionierte einfach nicht. Trotz Anruf bei der Hotline, es wollte einfach nicht. Den halben Tag wurde heute auch wieder herumgemurkst, nichts ging...... Ich war inzwischen auf eine Leihgabe angewiesen, das funktionierte tadellos, ist aber eine Wertkartenverbindung und ich habe keine Ahnung wie viel da verbraucht wird, also habe ich mir selbst Internet-Beschränkung auferlegt....

Wie zum Hohn, habe ich es jetzt nochmals probiert - und siehe da - es machte kurz mau - und war dann wieder weg. Ein Viertelstündchen später funktionierte es wieder auf Anhieb..... Warum? Keine Ahnung! Es funktioniert halt. Also nütze ich die Zeit um heute einen ganz kurzen Beitrag hier einzustellen.

Ich habe ein Täschchen für ein Ritter Sport-Täfelchen gemacht. Ich habe ja schon erzählt, dass ich einige Verpackungen ausprobiert habe. Da war eben auch ein Täschchen dabei. Dieses Ding ist so klein ausgefallen, da passt so gar nichts hinein.... Wenn "Frau" allerdings so einen Bauplan vor sich hat, dann gelingt auch ein anderes Maß.
Die meisten von euch werden das Papier und auch das Zierelement kennen. Es ist schon einige Jährchen her, als sie auf einem Shoppingsender verkauft wurden.......
Da ich von den Zierelementen auch noch eine kleinere Variante zu Hause hatte, nahm ich sie auch als Deko für den Henkel, denn die Zierklammern gefielen mir nicht. Im Täschchen-Inneren sitzt unter dem Verschluss ein Magnet und es hält prima.
Zum Schluss dieses Beitrags möchte ich euch noch ein "sportliches Foto präsentieren....... Nö, nicht ich, sondern Bianca mit ihrem großen Vierbeiner...... *smile*
Für heute verabschiede ich mich und sage "Danke" fürs Vorbeischauen.
Liebe Grüße
Angela

1 Kommentar: