Mittwoch, 28. Januar 2015

Happy Birthday Bianca!

Hallo meine Lieben!

Heute hat meine Enkelin Bianca Geburtstag und ich möchte ihr auch hier auf meinem Blog alles Liebe zum Geburtstag wünschen. Hab dich lieb, mein Mädel!

Das ich zu diesem Anlass natürlich wieder gewerkelt habe, versteht sich wohl von Selbst.

Es ist eine Explosionsbox  und wenn ich mich richtig erinnere, dann habe ich die Box in dieser Art bei Brigitte Sing gesehen......

Die Box

geöffnet....
das Törtchen......
und das Guckloch (meine eigene Idee), um die Kerze vor dem Überreichen ganz dezent einzuschalten.

Ein Mini-Tag, das in eines der Fächer gesteckt wird, mit den Geburtstagsgrüßen. Die anderen Fächer wurden mit pers. Schenklis gefüllt......

Zum Abschluss gibt es noch ein "smile" Sondergeschenk mit Geschichte.
Ich habe gestern meine Enkelin  in die Werkstätte begleitet, weil ihr fahrbarer Untersatz halt nun mal einen leichten Defekt aufwies. Wir wurden nett begrüßt, das Fahrzeug wurde vom Mechaniker in die Werkstätte gefahren und wir bekamen Kaffee bzw. heiße Schokolade. In diesem Geschäft gibt es auch die netten Schüsselchen mit wunderbar gut schmeckenden Zuckerln, hmm sind die lecker.... - leider habe ich die im Handel noch nicht gesehen. Also habe ich den Verkäufer angesprochen und gefragt, wo man diese Dinger herbekommt - leider nur über den Großhandel und da habe ich nun einmal keine Möglichkeit einzukaufen. Danach - ganz Oma-like - fragte ich, ob man mir doch so eine Packung gegen Bezahlung überlassen würde, weil ich ja schon ein Bonbonglas - wie von meinen Mädels gewünscht - besorgt habe. Was fehlte waren die Bonbons zu Biancas Geburtstag. Ich bekam ein Säckchen ausgehändigt mit schönen Grüßen an das Geburtstagskind! *Freu* Nicht die Größe des Präsent macht´s, sondern einfach diese nette Geste.......

Nun kann ich heute auch noch ein gut gefülltes Bonbonglas überreichen - mit den besten Wünschen vom Autohaus....
Das war dann für heute wieder meine persönliche Berichterstattung, ich hoffe, dass sich meine Mädels freuen werden.....

Bevor ich mich  verabschiede, möchte ich eine neue Leserin recht herzlich begrüßen! Liebe Bettina (kartenstempeltina), ich freue mich, dass du mich nun auch ein Stück des Weges begleitest. Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Ich wünsch euch heute noch einen schönen Tag - bei uns scheint die Sonne und der Schnee schmilzt dahin - und weiterhin viele kreative Ideen
Eure Angela

Kommentare:

  1. Eine echt tolle Explosionsbox und geniale Idee mit dem Loch für den kleinen Schalter!!!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja richtig genial geworden. Das Motiv auf der Box ist so niedlich und die House Mouse ist einfach ZUCKER! LG von Alma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Alma, manche Motive verwendet man immer wieder. Dies ist eines davon! Ich finde es auch herzig und vor allem - es ist ein kleineres Motiv! Kartenfüllendes gibt es ja genug, aber kleine Motive sind da schon etwas besonderes...
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  3. Eine wunderschöne Explosionsbox (mit sehr raffiniertem Guckloch!!!) Und die Geste der Werkstattmitarbeiter ist wirklich Klasse!!!
    Einen schönen Geburtstag mit Deiner Enkelin!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gundi für dein Kompliment! Meinem Mädel hat es sehr gefallen und aus ihrer Reaktion zu schließen, hat sie das ganze Manöver um die Zuckerln gar nicht mitgekriegt. Omas haben es doch noch drauf! Ich hatte meinen Spaß an der Reaktion.
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  4. Danke dir für deinen freundlichen willkommensgruss! Eine tolle Box hast du da gewerkelt und so ein schönes pferdemotiv, klasse und dein Bonbon Glas passt Super dazu. Toll das sie dir welche mitgegeben haben, so war die Überraschung noch größer. Das ist dann bestimmt deine Enkelin die Pferde so liebt, da passen deine Motive so wunderschön zu ihr. Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend, viele liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina!
      Es freut mich, das diese Idee so gut angekommen ist. Eine normale Explosionsbox habe ich ja schon oft gesehen, aber eine mit seitl. Fächern war was Neues. Kerzchen in der Mitte und als Torte dekoriert hat es vor allem zu Weihnachten sehr oft gegeben. Ich wollte zum Unterschied halt einfach mein Kerzchen leuchten lassen und das ist sehr gut angekommen....
      Das Bonbonglas war natürlich ein voller Erfolg. Die Zuckerln schmecken wirklich gut und so ein 1000 g - Sack passt in dieses Glas hinein - das ist schon eine schöne Menge. Da haben die Mädels eine Zeit lang daran zu knabbern.....
      Liebe Grüße auf diesem Weg und ein schönes Wochenende
      Angela

      Löschen
  5. Das ist ja wohl die schönste und originellste Explosionsbox, die ich seit langer Zeit gesehen habe, liebe Angela! Darf ich die nachmachen . falls ich mal wieder Lust hätte, was zu basteln??? Eine leuchtende Torte - das ist einfach genial!!!!
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annelotte!
      Natürlich darf diese Box nachgebastelt werden! Dies zu verbieten wäre Schwachsinn, denn irgendwann und irgendwo taucht sicher so eine Box auf, aus welcher Quelle auch immer......
      Gilt für dich natürlich ganz besonders, habe ich doch deinen Pauli als mein Konterfei gewählt, natürlich mit deiner Erlaubnis.....
      Ich wünsch dir ein kreatives? Wochenende und grüße aus Ö
      Angela

      Löschen
    2. Mein Pauli freut mich jedes Mal, wenn ich ihm irgendwo begegne und besonders bei Dir. Er und ich sind ja verbandelt und so auch Du und ich - das ist schön :-)! Und danke, dass ich nachbasteln darf ....
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen