Sonntag, 28. Juni 2015

Hallöchen - ja mich gibt es auch noch

Hallöchen meine Lieben!
Wie einige von euch sicher schon bemerkt haben, war ich in den letzten Tagen wieder auf einigen Blogs unterwegs, aber mit den Kommentaren war ich sehr sparsam. Es ist nicht so, dass ich keine Kommentare abgeben will, allein mein PC hat dies nicht zugelassen.... ich hatte mir da so einige Landminen eingetreten und da gab es halt ein sehr eigenartiges neues Programm. Werbung unten,Werbung oben, Werbung seitl. usw., usw. Einigen wird das ja auch bekannt vorkommen.  Kommentieren war da nicht möglich, es klappte einfach nicht! Dazu kamen auch noch so einige andere Ereignisse, die einfach viel Zeit in Anspruch genommen haben und so dauerte es eine Zeit lang, bis endlich der Fachmann zu Hilfe gerufen wurde. Mann, hat der mein Werkel schnell aufgeräumt.... super! Auch den PC meine Lebensgefährten brachte er hurtig auf Vordermann.... Ich bin begeistert, war ich doch schon so weit, dass ich dieses Ding einfach zum Fenster rauswerfen wollte. Aber nun ist es wieder gut!
In nächster Zeit sollte es wieder regelmäßigere Besuche und Kommentare von mir geben.....

Gewerkelt habe ich in dieser Zeit kaum, außer 2 Goodies für die Sprechstundenhilfe. Der regelmäßige Besuch zur Medikamentenverschreibung muss schließlich sein. Wenn wir nach der Herumrennerei nach Hause kamen und es war etwas Zeit, habe ich mich einfach an den Tisch gesetzt und ein wenig an meiner Hexagon-Decke weiter gearbeitet. Inzwischen wurden ca. 2100 Stück dieser kleinen Dinger angenäht. Es wird aber noch eine ganze Weile dauern, bei der 3000er-Marke werde ich den Fortschritt kundtun....
Ansonsten habe ich einfach etwas gelesen und an den heißen Tagen war ich auch im Wasser. Ich habe das warme Wasser im Schwimmbecken einfach genossen. Die Herumrennerei schlaucht einfach ganz fürchterlich....

Nun will ich euch meine beiden Goodies zeigen:
Dieses Böxlein fand ich so niedlich, dass ich es nachwerkeln musste. Die Idee und die Anleitung habe ich von  Jana. Die Frau macht hübsche Sachen und leicht verständliche Anleitungen dazu...

Leider konnte ich kein so süßes Herzlein ergattern, wie Jana es in der Anleitung zeigt, weshalb ich auf ein Il..... ausweichen musste.
Zu Ostern habe ich diese Herzen, wie sie Jana zeigt, überall gesehen, aber da brauchte ich diese Dinger ja noch nicht und Ende Mai gab es sie nirgendwo, auch nicht bei dem riesig großen Süßwarenversender in D......

Mein zweites Goodie, das ich vergangene Woche brauchte, das ist eines meiner ersten Teilchen, die ich im Verpackungsbereich gemacht habe....

Zu guter Letzt muss ich euch noch brerichten, dass meine Amseln doch von der Elster beim Brüten gestört, bzw. vertrieben wurden. Ende Mai habe ich das wunderschöne Nest entfernt.....



So schön und kunstvoll gemacht.... Schade drum!

Das war´s dann mal für heute! Auf Bald! Habt noch einen schönen Sonntag.
Angela

Kommentare:

  1. Deine Geschenkschachteln sind wunderschön
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Beides sind wunderschöne Verpackungen, tolles Papier mit den Sommer Blümchen, gefällt mir. Schön das du wieder dabei bist, freut mich jetzt auch wieder mehr von dir zu sehen, liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kästchen mit Herz von einer Demo, die endlich mal gut erklären kann und schnörkellos dazu - ich mag das! Und für die Amseln gibt es sicher ein neues Jahr ....
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitungen von Jana sind wirklich "Deppensicher", Sie erklärt das alles mit so einer angenehmen ruhigen Stimme.....Ich finde ihre Sachen einfach toll!
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  4. Liebe Angela,

    deine Boxen sind toll geworden und ein anderes Naschi macht sich in der kleinen Schachtel auch gut ;) Ich danke dir herzlich fürs Verlinken und deine lieben Worte!

    Viele Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana!
      Ich danke dir für deine tollen, leicht verständlichen Anleitungen! Für mich ist es selbstverständlich, dass ich erwähne, woher die Anleitungen sind, auch wenn es viele ähnliche Dinge gibt, erwähne ich immer, nach wessen Anletung ich nachwerkle. Ist für mich selbstverständlich! Ehre, wem Ehre gebührt!
      Da ich ja einige Dinge bereits zur Probe nachgewerkelt habe, wird es sicher noch einige deiner Werke hier auf meinem Blog geben!
      Liebe Grüße und "Danke", dass du deine Ideen mit uns teilst
      Angela

      Löschen
  5. Liebe Angela,
    jetzt musste ich mal schnell von Annelottes Blog zu dir hüpfen. ;-)
    Deine Boxen sind durchweg alle sehr schön geworden. Der Stempelspruch passt perfekt von der Größe auf den Deckel!
    Wir hatten dieses Jahr auch zwei Amselnester in unserer Hecke. Meine Kinder wollten aber unbedingt, dass wir sie nicht entfernen. Wer weiß, vielleicht kommen ja noch einmal Vögel, die sich dann über das bereits "gemachte Nest" freuen, hahaha.
    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hier auf deinem Blog ergänze ich es auch noch einmal gerne, liebe Angela: Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du hier bald deine Werke mit den verrückten Vögeln von Tim Holtz zeigen würdest!
      Bis bald und nochmals liebe Grüße
      Katrin

      Löschen