Samstag, 18. Juli 2015

Experimente, Experimente - diesmal ist es eine Micro-Easelcard

Hallo meine Lieben"

Zuerst möchte ich mich mal wieder bei meinen treuen Lesern für ihre Besuche und auch für die lieben Kommentare bedanken! Danke meine Lieben für eure doch sehr persönlichen Kommentare. Ich freue mich sehr darüber!

Bevor ich euch meine Bastelarbeit zeige, möchte ich euch noch ein Foto eines Grautieres zeigen.
Wir waren bei H...., in Deutschland ist es der A.... Plötzlich sagt meine spendable Hälfte:   
"Hast deinen Knipsomat in der Tasche?"  "Ja, hab ich." "Machst ein Foto?" "Ja, wenn du willst!"
Genau das habe ich dann auch getan - und ich finde, es passt ja so wunderbar zu meinem neuen fahrbaren Untersatz, weil ja er es spendiert hat.
Und hier kommt er -  tadadadaaaaa...

mein persönlicher Goldesel..... tadaaaaaaa ....   die Haarfarbe ist doch perfekt, oder?

Ich hoffe ihr habt euch jetzt von diesem Lacher schon wieder erholt..... hihihi......

Na, jetzt aber wieder einmal mit etwas Ernst meine Lieben.....

Hier ist sie nun meine Karte......

montiert auf einer Streichholzschachtel


bestückt mit einer Kerze (der Kerzenhalter wurde noch gegen ein weißes Blümchen ausgetauscht - leider habe ich davon kein Foto) und den Streichhölzern.


Na,ja, ein bisserl schief ist die Karte doch auf die Schachtel geklebt worden. Diese weißen bereits fertigen Streichholzschachteln sind leider nicht wirklich sauber gearbeitet. Es wäre besser, eine original Streichholzschachtel zu verwenden, oder eben selbst eine zu bauen.....

Ich hoffe, dass euch mein Minikärtchen gefällt. Mir hat´s Spaß gemacht und dies war sicher nicht mein letztes Minidingelchen..... In dieser Variante habe ich das Kärtchen bei Simone gesehen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, entweder am Wasser oder lässig mit nem Drink im Schatten....
Angela

PS: Der Stubentiger vom vorigen Post ist nicht meine Katze! Ich habe aufgrund einer Tierhaarallergie keine Haustiere. Oskar ist einfach ein Streuner aus der Siedlung und kommt halt vorbei, wann immer er will.....

Kommentare:

  1. Moin moin..
    da ich nicht schlafen kann, besuche ich einfach mal diesen Blog und habe mich gleich in diese Minikarte verliebt. Alles was klein ist.. erobert sehr oft mein Herz im Sturm. Wenn es dann auch noch mit Eule oder Maus ist, habe ich total verloren.. Wirklich toll gemacht !

    LG
    schems

    P.S. : Dann werde ich mal die Daumendrücken, das die Stoßgebete alle schnell erhört werden.
    Wenn die Zeit gekommen ist !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob! Rinnt runter wie Sahne---*lach*
      Lieber Gruß
      Angela

      Löschen
  2. Hallo,
    bin gerade begeistert von der kleinen Maus und deiner Coloration.
    Die Schachtel hast du wunderbar "verzaubert" darüber wird man
    sich riesig freuen,denn da steckt soviel Liebe drin und das sieht man..
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Swaani!
      Liebe zum Projekt war´s schon, in erster Linie war´s einfach der Wunsch, so ein Mini-Kärtchen zu machen... Mir hat´s Spass gemachtund ich glaube, dass hier noch einige Exemplare folgen werden...
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  3. oh wie süüüß.. und so tolle Coloration..
    Die Schachtel ist klasse..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin. ich danke dir für dein Lob! Das beflügelt.
      Lieben Gruß
      Angela

      Löschen
  4. So süß, ein kleines Kunstwerk, ich finde sie richtig klasse, das Motiv ist Zucker und mir fällt nicht auf das da was schief ist, es ist ja Handarbeit da kann schon mal was nicht so perfekt sein. Aber für mich sieht sie perfekt aus, liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Oh Bettina, danke für deine lieben Worte. Egal wie mal es sieht, Tatsache ist, das Ding ist etwas schief..... Aber wie du richtig sagst, es ist Handarbeit und mein erster Versuch..... und die fix und fertigen weißen Streichholzschachteln sibnd ganz schlicht ein Schmarrn. Allerdings werde ich sie trotzdem aufbrauchen.....
    Danke für deine Hilfe und für deine Komplimente
    Angela

    AntwortenLöschen