Montag, 21. März 2016

Frühlingserwachen und ein Osternesterl

Hallo ihr Lieben da Draußen!

Es schaut ja wirklich so aus, als würde sich der Frühling jetzt durchsetzen. Das freut mich natürlich sehr.
Die ersten Frühlingsboten sind ja bereits dahin, Krokusse und Schneeglöckchen sind bereits verblüht. Der Palmkätzchenstrauch steht dafür in voller Blüte und gestern bei meinem Rundgang durch den Garten hat es da ganz schön gesummt. Weil mir der Frühling mit dem ersten Grün so gut gefällt, möchte ich euch einige Pflänzchen zeigen....
Ich finde es toll, wie sich so schön langsam die Landschaft verändert..... Es gibt täglich etwas Neues zu sehen - und ehrlich - den Winter,die Kälte und auch das verrückte Auf und Ab mit all den Wetterkapriolen hat wohl jeder satt.

Zu guter Letzt zeige ich euch auch noch mein Osterkörberl - ein Klassiker - für die Sprechstundenhilfe. Da sie erst seit einigen Monaten in der Ordination werkelt, konnte ich wieder meine Abwandlung des "Blümchens"  verwenden....  Leider entstand das Foto wieder mal, nachdem ich die Kleinigkeit bereits verpackt hatte.....  Manche Dinge kriege ich wohl nie auf die Reihe... *smile*
Das Schenkli hat gefallen und so verabschiede ich mich wieder bis zum nächsten mal

Liebe Grüße
Angela

Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    bei dir hat der Frühling ja bereits in seiner ganzen Pracht Einzug gehalten! Eine tolle Fotocollage hast du zusammengestellt, wie herrlich, gehört der Frühling doch zu meiner liebsten Jahreszeit. Ich mag es sehr, die Natur beim Erwachen aus dem Winterschlaf zu beobachten, gleichzeitig zieht so eine gute Laune durch die Menschen, die ansteckend ist. ;) Leider lässt der Frühling bei uns noch etwas auf sich warten. Auch heute ist es wieder trüb und kalt. Aber für Ostern sind bessere Temperaturen vorausgesagt, das lässt hoffen.
    Dein Blumenkörbchen ist ja sehr herzig. Ein schönes Osterpräsent für die Sprechstundenhilfe, zudem nicht selbstverständlich. Solche kleinen Aufmerksamkeiten sorgen immer für eine nette Überraschung. Mit diesem Schenkli ist dir das ganz sicher gelungen (nächstes Mal klappt es dann auch mit einem Beweisfoto ohne Folie, hihi).
    Ganz liebe Ostergrüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin!
      Ja, ich liebe diese Jahreszeit auch ganz besonders. Es ist teilweise recht warm, aber noch nicht heiß und an allen Ecken sieht man immer wieder Neues aus der Erde sprießen und auch Bäume und Sträucher verändern sich. Am Eifrigsten ist allerdings das Unkraut! Auch wenn es hübsch blüht, es bleibt Unkraut. Davon habe ich schon einiges aus der Erde gezupft (nur die großen handlichen Dinger).
      Tja, wenn man glaubt man lernt etwas aus Mißgeschicken, ich bin der beste Beweis, daß es nicht im´mer so ist..... Ich habe den gleichen Fehler gleich nochmals gemacht.....
      Hoffentlich gibt sich das wieder...... Optimistisch bin ......

      Ich wünsche dir auf diesem Wege ein schönes, fröhliches Osterfest.
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  2. Liebe Angeal,
    dein Garten grünt und blüht das ist so toll, dass endlich Leben in die Natur kommt :) bei mir blüht auch alles und ich erfreue mich täglich an den Frühlingsblühern (Narzissen, Ranunkeln, Perlhyazinthen), die ich auf meiner Terrasse und im Garten habe :)
    Das Osterpräsent ist total goldig und gefällt mir wirklich gut. Da hat sie sich sicher sehr gefreut :) So eine Aufmerksamkeit bringt einem ja immer wieder wieder Motivation, den Job weiterhin so gut zu erfüllen.
    Ich wünsche dir tolle Osterfeiertage
    herzlichst
    deine Alma (die dir nächste Woche im Urlaub mal eine Mail schreibt :))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angeal,
    dein Garten grünt und blüht das ist so toll, dass endlich Leben in die Natur kommt :) bei mir blüht auch alles und ich erfreue mich täglich an den Frühlingsblühern (Narzissen, Ranunkeln, Perlhyazinthen), die ich auf meiner Terrasse und im Garten habe :)
    Das Osterpräsent ist total goldig und gefällt mir wirklich gut. Da hat sie sich sicher sehr gefreut :) So eine Aufmerksamkeit bringt einem ja immer wieder wieder Motivation, den Job weiterhin so gut zu erfüllen.
    Ich wünsche dir tolle Osterfeiertage
    herzlichst
    deine Alma (die dir nächste Woche im Urlaub mal eine Mail schreibt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alma!

      Danke für dein Lob! Ja, die kleinen Schenklis sind immer sehr willkommen. Egal, wer sie bekommt. Auch der Postbote bekam so ein Exemplar und freute sich darüber....
      Ja, meine Liebe, der Garten erwacht so schön langsam und es ist wunderschön, wenn an da zusehen kann. Wir haben ja nicht so viele Pflanzen, weil sich Franzi wehrt, aber doch so einige schöne Blühteile. Jetzt sind sie halt die Farbtupfen im Garten. Für mich ist dies die schönste Jahreszeit, weil da wirklich viel passiert in der Natur. Das tut einfach dem Auge gut. Es ist ja bereits wieder länger hell und das alleine ist eine echte Wohltat. Ich genieße es immer mehr, je älter ich werde......
      Ich freu mich, wieder von dir zu hören und vor allem - wieder tolle Karten auf deinem Blog zu sehen.

      Liebe Grüße aus dem leicht verregneten Ö und schöne Feiertage wünsch ich dir und deinen Lieben....
      Angela

      Löschen