Mittwoch, 23. November 2016

Ein schöner Tag ging mit einem Hauch von Wehmut zu Ende - Prost auf ein neues Lebensjahr!

Hallo meine Lieben!

Der gestrige Tag hat ja recht gemütlich angefangen und war dann von Spontanität geprägt.

Einige Dinge konnten gestern erledigt werden, ein Kaffeetratscherl bei meinen Mädels hat sich überraschenderweise ganz spontan ergeben. Ich bin mit den restlichen, am Vortag im Kurs verzierten (Na ja, eher verschandelten) Punschkrapferln aufgetaucht und habe die selbst geformten Rosen (vom Maestro und von mir) mitgebracht.
Die Punschkrapferln haben geschmeckt und die Rosen haben gefallen.... und werden hoffentlich von den Beiden vernascht....

Als ich dann am Abend nach Hause kam, gab es noch Überraschungspost

von Claudia,

meiner Schwiegermutter

und von der Gemeinde (am Dorf ist das so üblich!)

Bei Kerzenschein und einem Gläschen Sekt habe ich dann den Tag gemütlich ausklingen lassen...
Ja, auch wenn man alleine ist, darf man sich auch schon mal ein Gläschen gönnen.... Ich habe es genossen und mir selbst ein gutes neues Lebensjahr gewünscht bei der fetzigen Musik einer Karte.... Congratulations....... (ich glaub der Ohrwurm ist von Chris Roberts - ja der ist alt - ich ja auch... hihihi)

Na und damit es nicht zu besinnlich wird, schicke ich euch noch einen Blumengruß...

Der Kaktus treibt  momentan wirklich jeden Tag neue Blüten raus...

Auf Bald!
Eure Angela

Kommentare:

  1. Dann gratuliere ich dir noch nachträglich, hattest ja einen schönen Tag und bestimmt viel Spaß gehabt.
    Auf das noch viele tolle Jahre folgen, liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Es war ein ruhiger, gemütlicher und auch ein etwas nachdenklicher Tag. Das erste Mal, dass ich diesen Tag alleine begonnen und auch beendet habe.... Der Kaffee bei meinen Mädels war eine nette Abwechslung und hat mir gut getan und geschmeckt hat´s natürlich auch....
    Ich kann zufrieden sein....
    Danke dir für deine Gratulation, es freut mich sehr....
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Viel Glück und alles Gute auch noch von mir. Ein gutes Schlückchen Sekt tut immer gut. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da hast du Recht! Manchmal muss man sich nur dazu aufraffen! Deshalb wird man ja nicht gleich zum Alkoholiker! Es war wirklich ein Genuss!
    Ich danke dir für deine Glückwünsche, die kann wohl jeder brauchen und freuen tut man sich auch darüber...
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Na bitte - gut überstanden, den gefürchteten ersten Alleingeburtstag, gell? Man gewöhnt sich dran und irgendwann ist es normal. Wenn man das Beste draus machen kann, geht alles!
    Liebe Grüße von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Annelotte, der Tag ging auch vorrüber - inzwischen sind ja bereits 6 Monate vergangen und man gewöhnt sich ans "Alleine sein"... Es ist eben ein neuer Lebensabschnitt - allerdings anders als gewünscht..... Aber wie es so ist mit Wünschen - nicht alle gehen in Erfüllung...
      Es war trotzdem ein ganz netter Tag und ich bin recht zufrieden....
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  6. Liebe Glückwünsche nachträglich! Schön ,dass Du den Tag genießen konntest.😃
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deine Glückwünsche - Glück kann man ja sein ganzes Leben lang brauchen - und nie genug davon bekommen....
      Ich sag da nochmals "Danke"!
      Angela

      Löschen