Montag, 18. Dezember 2017

Adventspaziergang in den Blumengärten von Hirschstetten

Hallo meine Lieben!

Irgendwie stehe ich mit dem Basteln von Weihnachtskarten etwas auf Kriegsfuß. Wie sagt man so schön - null Bock....

Dafür zogs mich nach meinem Friedhofsbesuch einige Meter weiter in die Blumengärten von Hirschstetten. Soo schööön.... Meine Fotos wurden bei Tageslicht gemacht, da man schlicht und einfach bei Einbruch der Dunkelheit weit und breit keinen Parkplatz findet..... Trotzdem finde ich diesen Spaziergang immer wieder auf´s Neue einfach stimmungsvoll...

Na, denn beginnen wir mit der Bilderflut! *smile*

Der Eingangsbereich...

und natürlich etwas, was mich als Romantikerin total anspricht.... so einen tollen Bogen hätte ich auch gerne vor der Haustüre....


..und nostalgisch geht die Reise weiter - die Puppenstube.....


Romantik bleibt ein Thema - Ist doch Traumhaft so ein Rock, oder?

... und wir bleiben in der Natur, wir wechseln nur das Landschaftsbild - Moos ist hier das Thema


Nikolo und Krampus standen auch bereit.... hihi....


der Zwetschkerne in voller Pracht!


Jetzt machen wir mal einen Abstecher zu den Pinguinen.....


.. und noch ein bisserl was in grün und weiß - prachtvoll!


Ein kleiner Ausflug wieder nach draußen in die Natur...

Nostalgie pur - so ein Pavillon.... (seht euch mal den Baum an, der muss am Abend wunderschön sein)

... und noch so ein schöner Pavillon, diesmal in weiß....


... auch der Bäcker musste mal an die frische Luft - sein Ofen stand vor der Hüttentüre - hmm. leckerer Nachschub....

.. süß die Tschutschu-Bahn für die Kleinen. Jedem Wägelchen einen eigenen Weihnachtsmann...


Nun geht´s nochmal in das Gewächshaus.... Weihnachtskrippen....


.. und bevor ihr mir jetzt gar zu Besinnlich werdet gibt´s nochmal Grüße vom Weihnachtsmann und seinen Spießgesellen ähh. Rentieren.....


... und so einen Gesellen würde ich mir auch auf die Treppe setzen....


hihi... oder lieber Hohoho.....

Ich hoffe, euch hat mein Spaziergang gefallen - hab euch ja nur einen Bruchteil der Fotos gezeigt, die ich gemacht habe und es ist leider auch nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Weihnachtswunderland....
Ich verabschiede mich mit einem Blumengruß


und wünsche euch noch einige schöne Adventstage...
Angela

Kommentare:

  1. Na wahrlich eine Bilderflut, die Lust macht, so etwas mal bei Nacht zu sehen, liebe Angela,
    herzlichen Dank für die Mühe, es uns zu zeigen. Mir gefallen der rote Rock mit den erigierten Blüten am besten hahahahaha, auch die Pinkeline und die vielen dämlichen Rudis haben mein Herz gewonnen. Das gucke ich mir noch öfter an .... vor allem bei unserem grauen Himmel eine bunte Abwechslung.
    Lieben Dank und herzlichste Grüße von Annelotte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annelotte!

    Dieser kleine Adventsspaziergang ist immer wieder ein Genuß.

    Die Rudis haben mein Herz gewonnen. Schade, dass sie mir nirgendwo untergekommen sind. So ein Tierchen hätte ich zu gerne vor die Haustüre gesetzt..... Hihihi..... Die sehen ja jetzt schon so fertig aus - was machen die dann am Heiligen Abend, wo es doch so viel Stress gibt? Und wie schauen die erst am Tag danach aus?

    Liebe Annelotte, ich wünsch dir noch schöne Adventstage...
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,
    das sind ja wirklich traumhafte Bilder, und macht wirklich Lust, das "in Echt" zu sehen. Ich muss gestehen, ich war noch nie dort, habe es mir aber sofort vorgemerkt.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Weihnachtstage und alles Gute fürs neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Elvira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elvira!

      Ja, so ein Besuch in den Blumengärten Hirschstetten lohnt sich. Im Sommer ist es auch sehr schön, denn da kann man durch die Gärten wandern....
      Am Abend war ich allerdings noch nicht da, es scheiterte am Parkplatz... Da ist die Anreise mit der Tramway zu empfehlen....
      Ich wünsche auch dir auf diesem Wege ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes, kreatives neues Jahr..
      Angela

      Löschen
  4. Sehr schöne Bilder und so ein’ge finde ich richtig genial und ich glaube da würde ich auch echt gaaanz lange davor stehen um auch ja nichts zu übersehen. Mit dem basteln ging es mir wie dir, wenig Zeit und keine Lust. Manchmal ist das halt so, man kann ja nicht immer Lust zum basteln haben. Wünsche dir einen schönen Sonntag und eine schöne Woche, liebe Grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina!

      Danke für deinen lieben Gruß.Manchmal ist es nicht nur die Bastelunlust, sondern auch die Blogpflege. Da ich eine technische Niete bin, muss ich immer mal wieder auf einen Fachmann zurückgreifen.
      Und manchmal fällt einem auch nichts Gscheites ein....
      Liebe Grüße und auch dir eine schöne Woche
      Angela

      Löschen